Mitbestimmen & Mitmachen beim VGSD

Anliegen/Ziele des VGSD mitbestimmen

Hier sammeln und priorisieren wir, für welche Ziele und Anliegen der VGSD sich Deiner Meinung nach einsetzen sollte.

Wir arbeiten dazu mit dem Dienst UserVoice zusammen, wodurch Deine Benutzung von feedback.vgsd.de den Nutzungsbedinungen und der Datenschutzerklärung von UserVoice unterliegt.

Pro Anliegen kannst Du 1, 2 oder 3 Stimmen vergeben. Insgesamt hast Du 10 Stimmen, die Du jederzeit auch wieder umverteilen kannst.

Kommentiere Themen, nenne zum Beispiel zusätzliche Aspekte oder mache Vorschläge für Aktionen oder Lösungen.

Du kannst auch ein neues Anliegen vorschlagen, das Dir persönlich besonders wichtig ist. Das System zeigt Dir ähnliche Themen, um Dopplungen zu vermeiden.

Weitere Hinweise zu UserVoice(Zurück zu vgsd.de)

Ich schlage folgendes Thema als Anliegen des VGSD vor

You've used all your votes and won't be able to post a new idea, but you can still search and comment on existing ideas.

There are two ways to get more votes:

  • When an admin closes an idea you've voted on, you'll get your votes back from that idea.
  • You can remove your votes from an open idea you support.
  • To see ideas you have already voted on, select the "My feedback" filter and select "My open ideas".
(thinking…)

Enter your idea and we'll search to see if someone has already suggested it.

If a similar idea already exists, you can support and comment on it.

If it doesn't exist, you can post your idea so others can support it.

Enter your idea and we'll search to see if someone has already suggested it.

  • Hot ideas
  • Top ideas
  • New ideas
  • My feedback
  1. Ausweitung der freien Berufe

    In vielen Branchen ist es der Einzelentscheidungen von Finanzämtern oder Gerichten überlassen ob man als Freiberufler anerkannt oder als Selbständiger Gewerbesteuer zahlen muss. Beispielsweise haben Softwareentwickler immer wieder damit zu kämpfen (s. http://www.heise.de/resale/artikel/Selbstaendiger-Softwareentwickler-ist-kein-Freiberufler-1619559.html) und müssen Rücklagen bilden falls ihnen die freiberufliche Tätigkeit anerkannt wird und sie Gewerbesteuer nachzahlen müssen.

    Die Forderung sollte sein, dass alle Einzelselbständigen automatisch Freiberufler sind.

    333 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    6 comments  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. Anpassung/Änderung der Kleinunternehmerregelung

    Für die ganz kleinen Selbständigen, die nur unter 17.500 € Umsatz im Jahr haben dürfen, um nicht umsatzsteuerpflichtig zu werden, wird diese Grenze durch steigende Kosten und Inflation von Jahr zu Jahr einengender. Diese Grenze sollte zumindest der jährlichen Inflation entsprechend angepasst werden.

    67 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    8 comments  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. Bedingungsloses Grundeinkommen

    Seit nun 15 Jahren wird um dieses Thema hin und her diskutiert.

    Es findet ein stetiger Wandel statt zu dem auch der Technische gehört.

    Um immer mehr und effizienter produzieren zu können, hat schon lange die Automatisierung in den Abläufen Einzug gehalten.

    Die menschliche Arbeitkraft ist und wird weitgehend in vielen Bereichen überflüssig.
    Um den Menschen trotzdem ein würdiges Dasein zu gewährleisten und auch am Fortschritt teilhabe zu geben, sehe ich ein bedingungsloses Grundeinkommen als unablässig an.

    Wer könnte davon profitieren?

    Kleinverdiener und Kleinstverdiener, Teilzeitbeschäftigte, Selbständige im unteren Einkommensbereich, alleinerziehende Väter und Mütter, Familien, die von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind, Menschen…

    35 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Abschaffung von Gesetzen, insbesondere Abschaffung der Individualregelung, dafuer eine Haertefallklausel immer. Ziel: Senkung Kosten Staat.

    Abschaffung der Individualitaet bei allen moeglichen Regelungen. Es kann nicht sein, dass 70 EUR Streit mit einer Behoerde auch mal 11.000 EUR Kosten verursachen wie gerade im Dessauer Raum. Dafuer eine Art Haertefallregelung ueber Ombudsmann, wo offensichtlich nicht passende Einzelfaelle vorgetragen werden.

    Das kann den Gesetzes-Wust um bis zu 90% reduzieren, macht Gesetze wieder verstaendlich und senkt das Risiko jedes Selbstaendigen, irgendein Gesetz nicht gekannt zu haben.

    Gilt fuer Steuer-/Finanzbereich genauso wie fuer Haftung oder Abmahnungen.

    Groesster Nutzen waere die Reduktion der Staatsbuerokratie und eine auch nur ansatzweise Transparenz der Gesetzeslagen fuer jeden Buerger.

    20 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  5. Ausbau des "schnellen Internets" flächendeckend in ländlichen Regionen - wann oder nie?

    Angeblich soll seit Jahren der längst überfällige und Jahrzehnte lang vernachlässigte Ausbau der technischen Infrastruktur für die Schaffung von schnellen Internet-Anbindungen im ländlichen Gebiet nun deutschlandweit vorangetrieben werden - aber es passiert weiterhin nichts.

    Wer nicht gerade in einer Großstadt lebt und/oder arbeitet und dort über eine schnelle (d.h. tolierierbare bzw. akzebtable) Internet-Verbindung verfügt, ist wirtschaftlich benachteiligt. Denn vielerorts auf dem Lande gibt es praktisch kein schnelles Internet, was bezahlbar wäre. Trotz großspuriger Ankündigungen und Versprechungen seitens der Regierung und des Europa-Abgeordneten Öttinger passiert in der Praxis gar nichts. Auf dem Lande ansässige Unternehmen ebenso wie angehende Gründer, die gern…

    17 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  6. Probleme von Selbständigen bei der Pflege und nach dem Tod des Partners/der Partnerin

    Die Pflege von Familienangehörigen ist besonders für Selbständige eine große Herausforderung auch in finanzieller Hinsicht. Für sie gelten die Bestimmungen z.B. zur Familienpflegezeit nicht.
    Ich habe gerade selbst nach dem Tod meines Mannes auch erfahren müssen, mit welchen Institutionen man sich gerade als Selbständige dann auseinandersetzen muss. Und das in einer Zeit, wo jede zusätzliche Belastung erschöpft. Mühsam habe ich mir Hilfen organisiert. Ich habe keine gesammelten Informationen dazu gefunden. Jetzt bin ich fast - makabererweise - Expertin.

    11 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. Selbstständigengerechte Regelungen im Vertragsdreieck zwischen Freiberuflern, Vermittlern und Kunden

    In den letzten Jahren lässt sich beobachten, dass die Lücke zwischen dem Preis den ein Kunde für einen Freiberufler bezahlt und dem Entgelt, dass bei dem Freiberufler ankommt immer größer wird.
    Manche, auch namhafte, Vermittler erfreuen sich jährlich an steigenden Renditen, zu Lasten der Kunden und der Freiberufler.
    An Stelle radikaler Lösungen, die manch ein Freier andiskutiert, interessieren mich Lösungsansätze, die ein "Leben und Leben lassen" aller drei beteiligter Stakeholder-Gruppen ermöglicht.

    8 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. Die DSGVO

    Aufklärung über DSGVO und Umsetzung ohne von Bürokratie erschlagen zu werden.

    6 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. Vorratsdatenspeicherung

    Tagesschau.de schrieb am 15.04.2015 13:41 Uhr:

    "Telefon- und Internetdaten der Bürger sollen künftig - ohne Anlass - zehn Wochen lang gespeichert werden. Darauf einigten sich Justizminister Maas und Innenminister de Maizière."

    Wie ist Eure Meinung und was wollt Ihr ggf. dagegen tun?

    3 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. Gleiche Kriterien bundesweit für die Anerkennung des Status "Freiberufler"

    Es gibt bundesweit sehr unterschiedliche Kriterien für die Anerkennung des Freiberufler Status. In einem Bundesland wird eine Berufsgruppe anerkannt in einem anderne nicht. Dazu kommen die erschwerten Bedingungen, da die Gemeinden nicht auf die Gewerbesteuer verzichten wollen.

    3 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  11. Einführung eines / mehrerer Verbandsanwaltes

    Anwälte gibt es viele, aber solche die sich wirklich auskennen und einsetzen, wenige. Der VGSD kann bei der Auswahl Hilfestellung geben. Dabei sollte nach Themen sortiert werden: Sozialversicherung, Vertragsrecht, Sozialversicherung, Familienrecht, Steuern, Datenschutz, Verbraucherschutz, ???

    3 votes
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. 1 vote
    Vote
    Sign in
    (thinking…)
    Password icon
    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Sonstige Bürokratie  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base