Mitbestimmen & Mitmachen beim VGSD

Die wichtigsten Aktivitäten/Projekte des VGSD

Test-Bundestagswahl mit Wahlprognose

Wir führen anonym eine Umfrage unter unseren Mitgliedern durch, welche Partei sie bei der Bundestagswahl wählen werden ergänzt um einige weitere Fragen, wie sie typischerweise bei solchen Umfragen gesetellt werden, insb. Einstellung zu bestimmten Fragen oder Parteien.

Aus den Ergebnissen leiten wir dann eine Pressemitteilung ab. Im Vorfeld der Bundestagswahl haben wir damit gute Veröffentlichungschancen und damit die Möglichkeit, auf die Ziele und Anliegen von Selbständigen aufmerksam zu machen.

Außerdem ist das Ergebnis natürlich generell interessant. :)

28 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melde Dich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Du hast noch zur Verfügung! (?) (in Bearbeitung…)
adminAdminadmin (VGSD e.V., VGSD e.V.) teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

4 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melde Dich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • A.ThimmA.Thimm kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Prima und wo finde ich diese Umfrage? ;-) Ich würde gerne mein "Kreuzchen" machen...

    Im Übrigen haben wir als Selbständige allesamt das Problem, dass man uns in vorgefertigte kleine Raster pressen will. Es gibt nur eine Partei, die den Individualismus des einzelnen Menschen in den Vordergrund stellt und die dabei sich ganz klar einerseits zu den Regeln unseres Rechtsstaates, wie auch zu unserer Marktwirtschaft bekennt. Wir haben bereits einen zu starken Staat, was wir nun brauchen sind starke Bürger! Und dafür steht nur die FDP!

    Man kann von der FDP halten was man will. Und gerne kann man ihr auch einiges Vorwerfen, bei dem sie in der Vergangenheit nicht gerade den optimalsten Eindruck gemacht hat. Nur als kleiner Selbständiger und/oder mittelständischer Unternehmer gibt es im Grunde keine Alternative. Wir sehen an der derzeitigen Groko, wie die großen sich sonst nur gegenseitig füttern und bedienen. Grüne oder gar die Linken, haben alles, aber mit Sicherheit nicht die Interessen der kleinen Gewerbetreibenden im Kopf. Und die AfD zerbröselt zu dem was sie schon immer war, nämlich eine Luftnummer, die es nicht einmal hinbekommt ihre eigene Struktur zu finden. Gerade wir können aber keine Experimente zu unseren Lasten gebrauchen. Deswegen brauchen wir die FDP!

  • MariusMarius kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Dazu müsste es erst mal eine Partei geben, die man wählen kann.

  • A.ThimmA.Thimm kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Jede Stimme an die AfD ist eine verschenkte Stimme. Die AfD kann nichts ändern und die AfD wird auch nichts ändern. Aber genau diese Stimmen fehlen dann an anderer Stelle. Im Ergebnis führt damit jede Stimme für die AfD genau zu dem Gegenteil dessen, was der, der die Stimme der AfD gegeben hat, eigentlich wollte.

  • Bernd LehmannBernd Lehmann kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich wähle die einzige Partei die etwas ändern kann und es auch wird.
    Die AfD

Feedback- und Wissensdatenbank