Mitbestimmen & Mitmachen beim VGSD

Abgeschlossen: Wahlprüfsteine 2021 des VGSD mitbestimmen

Vielen Dank für eure Teilnahme. Die Abstimmung ist beendet, wir haben am 06.04.21 die Wahlprüfsteine ausgewählt, die wir bei den Parteien einreichen werden.

Mit den Antworten der Parteien und deren Veröffentlichung rechnen wir Anfang Juli. Die weitere Vorgehensweise haben wir hier beschrieben.

(Hinweis: Wir nutzen den Dienst UserVoice, wodurch Deine Benutzung von feedback.vgsd.de den Nutzungsbedinungen und der Datenschutzerklärung von UserVoice unterliegt.)
  1. Scheinselbstständigkeit: Rechtssicherheit herstellen

    (Schein-)Selbstständigkeit: Wie werden Sie Rechtssicherheit in Bezug auf die Statusfeststellung herstellen, um u.a. die weitere Verlagerung von Projekten ins Ausland zu verhindern – in Hinblick auf Kriterien, Verfahren, Sanktionen und Beseitigung von Interessenkonflikten bei der DRV? (285 Zeichen)

    371 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    7 comments  ·  Rechtsunsicherheit  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. Regierungsbeauftragte/r: Mehr Verständnis für Soloselbstständige

    Die Corona-Krise hat beispielhaft gezeigt, dass die Lebenswirklichkeit von Soloselbstständigen und Unternehmen bis 10 MA in Ministerien nicht ausreichend verstanden wird. Wie stehen Sie zur Forderung nach einem Regierungsbeauftragten? Wie wollen Sie alternativ für ein besseres Verständnis sorgen? (297 Zeichen)

    372 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    11 comments  ·  Sonstige Themen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. GKV: Faire Mindestbeiträge und Bemessungsgrundlagen

    Gesetzlich kranken- und pflegeversicherte Selbstständige zahlen aufgrund hoher Mindestbeiträge und einer im Vergleich zum Bruttoeinkommen mind. 20% höheren Bemessungsgrundlage sehr viel höhere Beiträge als Angestellte und deren Arbeitgeber. Wann und wie wollen Sie diese Ungleichbehandlung beenden? (298 Zeichen)

    306 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  Kranken- und Pflegeversicherung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Bestandsselbstständige von Altersvorsorgepflicht ausnehmen

    Altersvorsorgepflicht: Wie verhindern Sie, dass die große Mehrzahl der Selbstständigen, die vorgesorgt haben und dafür oft laufende Verpflichtungen (z.B. Rentenversicherungen, Immobilienfinanzierungen) eingingen, doppelt belastet bzw. mit enormer Bürokratie / Rechtsunsicherheit konfrontiert werden? (299 Zeichen)

    290 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Altersvorsorge  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  5. Insolvenz- und pfändungssicheres Altersvorsorgedepot einführen

    Wie stehen Sie zur Einführung eines Altersvorsorgedepots, das in anderen Ländern eine kostengünstige Anlage in Investmentfonds und ETFs ermöglicht und in gewissem Umfang pfändungs- und insolvenzsicher wäre? Vielen Selbstständigen hätte das in der Corona-Krise sehr geholfen. (274 Zeichen)

    279 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    4 comments  ·  Altersvorsorge  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  6. Pandemien: Bei Tätigkeitsverboten müssen Lebenshaltungskosten abgedeckt werden

    Infektionsschutzgesetz: Wann und wie wollen Sie sicherstellen, dass bei künftigen Pandemien Selbstständige im Fall von Betätigungsverboten angemessen entschädigt werden? Wie sollen die Entschädigungen bemessen werden? Wie wollen Sie insbesondere auch die Lebenshaltungskosten berücksichtigen? (292 Zeichen)

    160 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  Corona-Hilfen, ALG I/II  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. Transparenzregister - bitte auch für Gewerkschaften & Co

    Bei dem geplanten Lobbyregister sollen Lobbyisten von Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden und weitere wie Kirchen von der Eintragungspflicht ausgenommen werden, obwohl diese Institutionen in großem Umfang Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen. Wie stehen Sie zu diesen Ausnahmen? (288 Zeichen)

    136 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  Sonstige Themen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. Private Krankenversicherung: Beitragserhöhungen begrenzen / verstetigen

    Die Regulierung der PKV führt dazu, dass die Versicherten immer wieder mit hohen Beitragssprüngen konfrontiert sind. Angenommen, eine Bürgerversicherung und damit die Ablösung der PKV lässt sich nicht durchsetzen: Wie wollen Sie PKV-Beiträge berechenbarer machen und deren Anstieg begrenzen? (291 Zeichen)

    111 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  Kranken- und Pflegeversicherung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. Grundrente: Wenn wir mitzahlen, wollen wir auch mitprofitieren

    Die Grundrente setzt langjährige DRV-Beiträge voraus. Selbstständige, die ein Leben lang hart gearbeitet, aufgrund vorgegebener Rahmenbedingungen aber privat vorgesorgt haben, werden von der aus Steuergeldern finanzierten Subvention ausgeschlossen. Wie werden Sie diese Ungleichbehandlung beseitigen? (300 Zeichen)

    101 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Altersvorsorge  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. (nahezu) bedingungsloses Grundeinkommen sukzessive einführen

    Es ist unbestritten, dass ein Grundeinkommen in Deutschland möglich wäre, somit alle unwürdigen Sozialhilfen wie Hartz4, ggf. auch Arbeitslosengeld entfallen könnten. Ebenso würde die Altersarmut in D dann gar nicht erst auftreten. Man rechnet damit, dass ab 2025 über 50% der über 65jährigen in D in Altersarmut sind. Alleinerziehende Mütter, Rentner*innen und Langzeitarbeitslose sollten die ersten sein, die über ein Grundeinkommen von € 1500.-/monatlich verfügen sollten. Das kann ja gern verrechnet werden mit vorhandenem Vermögen, sollte man dieses Grundeinkommen also gar nicht benötigen. Bei Berufstätigen sollte es einen steuerlichen Netto-Freibetrag von mindestens € 30,000 geben, so dass diese Gruppe gar…

    97 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    5 comments  ·  Sonstige Themen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  11. Hartz IV funktioniert nicht für Selbstständige - Reform nötig

    In der Coronakrise hat sich u.E. gezeigt, dass die Grundsicherung trotz "Vereinfachungen" nicht geeignet ist, Selbstständige wirksam zu unterstützen. Welche konkreten Veränderungen werden Sie vornehmen, von denen auch Selbstständige profitieren? (245 Zeichen)

    87 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  Corona-Hilfen, ALG I/II  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. Einführung einer Bürgerversicherung / Abschaffung PKVs

    Wir haben in Deutschland bereits eine 2-Klassen-Gesellschaft hinsichtlich der medizinischen Versorgung. Ebenso steigen die Beiträge in der PKV nicht um durchschnittlich 3% pro Jahr, sondern oft um mehr als 10% bezogen auf den Zeitraum der letzten 10 Jahre. Die (wenigen) Sachverständigen, die jährlich die Prämienerhöhungen billigen müssen, sind nicht unabhängig (sondern meist ehemalige, hochbezahlte Mitarbeiter irgendeiner Krankenversicherungen). Hier besteht ein massiver, nicht hinnehmbarer Interessenkonflikt. Die PKVs sind für Arzt- und Krankenhäuser ebenso eine Lizenz zum Gelddrucken. Nahezu keine eingereichte Rechnung wird überprüft, so dass auch nicht erbrachte, aber in Rechnung gestellte Leistungen anstandslos bezahlt werden. Weiterhin: völlige Intransparenz bei den…

    79 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  Kranken- und Pflegeversicherung  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  13. Der Staat sollte als Auftraggeber mit gutem Beispiel vorangehen

    Es sind oft Bund, Länder, Kommunen u.a. staatsnahe Organisationen, die zu niedrige Honorare festlegen, sei es bei der direkten Beauftragung von Selbstständigen, bei Ausschreibungen oder in Gebührenordnungen (etwa Hebammen, Dolmetscher). Was werden Sie konkret tun, um Verbesserungen herbeizuführen? (299 Zeichen)

    78 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    2 comments  ·  Honorarhöhe  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  14. Wie wird die Kunst- und Kulturszene in der kommenden Legistlaturperiode geschützt/unterstützt?

    Wir glauben, am ehesten können wir auf bestimmte "Lebensbereiche" verzichten. Aber Kunst und Kultur bietet weit mehr als nur "Privatvergnügen" Sie hat tiefergehende Bedeutung für die Gesellschaft, ist Ausdruck der Identitäten auf vielen Ebenen und ist Stimme, wo andere verstummen, macht aufmerksam, wo andere wegsehen. Es gibt Kulturschutzgesetze um "vergangene Kulturen" zu schützen. Welchen Schutz kann die Regierung der "gegenwärtigen und zukünftigen" Kultur bieten?

    62 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    3 comments  ·  Corona-Hilfen, ALG I/II  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  15. Arbeitslosenversicherung für Selbstständige reformieren

    Selbstständige, die freiwillig arbeitslosenversichert waren, haben in der Corona-Krise kein Kurzarbeitergeld erhalten und wurden in vielerlei Hinsicht gegenüber anderen Versicherten benachteiligt. Welche Veränderungen planen Sie in Bezug auf Freiwilligkeit, Beitragsberechnung und Leistungen? (292 Zeichen)

    59 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Corona-Hilfen, ALG I/II  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  16. Neustarthilfe verlängern

    Die Corona-Krise ende nicht am 30.06.21. Es dauert noch deutlich länger bis z.B. Veranstaltungen wieder möglich sind. Werden Sie die Neustarthilfe verlängern? Welche weiteren Veränderungen schlagen Sie vor?

    52 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Corona-Hilfen, ALG I/II  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  17. Abmahnmissbrauch wirksamer bekämpfen durch Melderegister

    Eine von unserem Mitglied Vera Dietrich initiierte Gesetzesreform soll den Abmahnmissbrauch eindämmen. Sind die beschlossenen Maßnahmen ausreichend? Welchen Nachbesserungsbedarf sehen Sie? Wie stehen Sie zu dem von uns vorgeschlagenen Online-Melderegister für Abmahnungen? (272 Zeichen)

    46 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Rechtsunsicherheit  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  18. Plattformarbeit: Klar von freiwilliger Selbstständigkeit abgrenzen

    Plattformarbeit: Welche Regulierungen planen Sie und wie verhindern Sie, dass davon auch fair bezahlte, freiwillig Selbstständige belastet werden? Wie genau grenzen Sie Plattformarbeit ab? Gehören z.B. auch IT-Selbstständige zu den Plattformarbeitern? (251 Zeichen)

    44 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Rechtsunsicherheit  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  19. Unterstützen Sie die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens als Ersatz für die derzeitigen, gekoppelten Unterstützungsleistungen?

    Das BGE wird jedem ausgezahlt, und ersetzt damit sämtliche antrags- und bezugsgekoppelten Systeme wie ALG2, Grundsicherung oder personenbezogene Pandemie-Nothilfen.

    38 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    0 comments  ·  Sonstige Themen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  20. Altersvorsorgepflicht mit attraktiven Alternativen zur Rentenversicherung?

    Altersvorsorgepflicht: Sollte es im Rahmen der geplanten Altersvorsorgepflicht Anlagealternativen zur gesetzlichen Rentenversicherung geben? Welche Anlagealternativen wollen Sie genau zulassen? Sind diese kostengünstig und rentabel? (232 Zeichen)

    35 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    1 comment  ·  Altersvorsorge  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
← Previous 1 3 4
  • Don't see your idea?

Abgeschlossen: Wahlprüfsteine 2021 des VGSD mitbestimmen

Categories

Feedback and Knowledge Base