Mitbestimmen & Mitmachen beim VGSD

Anonymous

My feedback

  1. 176 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Vereinfachung des Steuerrechts? Es sei hier nur an den Fall Friedrich Merz und seiner Idee mit dem Bierdeckel erinnert. Der war ganz schnell in der Versenkung verschwunden.....

  2. 386 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    Anonymous supported this idea  · 
  3. 608 votes
    Vote

    We're glad you're here

    Please sign in to leave feedback

    Signed in as (Sign out)
    You have left! (?) (thinking…)
    An error occurred while saving the comment
    Anonymous commented  · 

    Der Gründungszuschuss bei den aktuellen gesetzlichen Zuständen ist die Verhöhnung der Gründer pur. Ein Mittel und Instrumentarium, das bestenfalls dazu geeignet ist, Privatvermögen zu vernichten, und den Zustrom der Antragsteller für Leistungen nach SGB II zu sichern. Der Gesetzgeber müsste hier erst mal die Steuern und Abgaben für Gewerbetreibende und Selbständige so gestalten, dass eine wirtschaftliche Tragfähigkeit der Existenzgründung überhaupt erst mal erreicht, und nicht schon von Beginn an unterbunden wird. Mit den aktuell gültigen Gesetzen ist der Gründungszuschuss nur ein Anachronikstikum. Nicht mehr, und nicht weniger.

Feedback and Knowledge Base